Zum Inhalt springen
Bahnhofhilfe

Spenden

Finanzierung der SOS Bahnhofhilfe

Die Angebote der SOS Bahnhofhilfe sind unentgeltlich. Die Vorstände der Trägervereine und Dachverbände arbeiten ehrenamtlich. Einzelne Trägervereine leisten Defizitbeiträge aus dem Ertrag von vereinseigenen Pensionen. Die SOS Bahnhofhilfe lebt davon, dass viele sie mittragen.

Beiträge

Die SBB leisten einen Beitrag an die SOS Bahnhofhilfe.
Die lokalen SOS Bahnhofhilfen erhalten je nach Standort zusätzliche Unterstützung, zum Beispiel von:
  • Kantonen und Gemeinden
  • Evangelisch-reformierten und Römisch-katholischen Kantonalkirchen und Kirchgemeinden
  • Stiftungen und Unternehmen
  • Frauenvereinen

Spenden

Zahlreiche Einzelpersonen spenden zudem für die SOS Bahnhofhilfe. Sie stehen hinter dem Angebot der SOS Bahnhofhilfe, sie sind Mitglieder der Trägervereine oder zufriedene Nutzniessende.

MERCI

Die SOS Bahnhofhilfe dankt für alle Beiträge und Spenden.

Spenden

Tippen Sie auf die SOS Bahnhofhilfe, für die Sie spenden möchten:

» Basel SBB
» Bern
» Biel
» Genf Cornavin
» Lausanne
» Luzern
» Olten
» HB Zürich